Top of the Valley – Eine glückliche Fügung auf höchster Ebene

Ein Turm mitten in Zug. Der höchste. Der Parktower. Im obersten Stock. Hier treffen Leute auf Leidenschaft, Innovationen auf Ideen, Köpfe auf Macher. Das "Top of the Valley" ist ein Schmelztigel aus der Inspiration aus Kunst und Kultur, wo Werte und Esprit sich ergiessen, ein Ort um sich zu treffen und sich auszutauschen über Gelungenes oder Gedankliches, Platz für Vereinsaktivitäten der kultivierten Art. Der Raum gehört der Stadt Zug und ist mit dem "Top of the Valley" in einer Zwischennutzung konzipiert. Es passt perfekt zum Geschehen der aktuellen Zeit, es passt perfekt zu einem dynamischen Zug, denn: Der Raum steht noch im Rohbau, man ist gespannt darauf was noch kommt, es gibt noch viel zu tun und man erhascht von höchster Warte über Zug einen grossartigen Ausblick auf Berge und See. Neue Erkenntnisse, neue Horizonte. Im Style der Pop-up Bars, spontan und doch zielstrebig, verspielt und doch zweckmässig, gibt es Veranstaltungen für Gruppen. Ja, man kann es buchen und besuchen. Das "Top of the Valley" freut sich aufs Leben, freut sich auf Sie. 


Hingucker 1

In luftiger Höhe die gute Stube

Im obersten Stock mit Rundblick ist das Lokal im Style einer Popup-Bar eingerichtet. Spontan und kreativer Look, immer mal wieder wechselndes Intérieur. Grossartige Fensterfront mit Blick über Zug über den See in die Alpen, was will man mehr.

Hingucker 2

Die kühnsten Akteure

Ob Firmen, Künstler, Selbstdarsteller, es hat Platz für die kühnsten Leute. Anlässe für geschlossene Gesellschaften bis zu 50 Personen sind möglich, es hat eine kleine Bühne und etwas Sitzmobiliar sowie mobile Stehtische, etwas Licht und ein wenig Audio. Der Rest des Raumes ist thematisch unbesetzt und bietet Platz für die lieben Gäste und das Thema des jeweiligen Anlasses.

Hingucker 3

Die wirbelndsten Dinge

Ob Ansprache, Darbietung, Produktvorstellung, Rede, Vernissage, Apéro, Tanzkurs, Hochzeitsumtrunk,...uh, da gibt es so Vieles was Platz findet. 

Klar, ein paar Limiten gibt es, denn man ist in einem Wohnhaus, darum ist nichts zu machen mit Lärm.

Die Belegung ist nicht bis in alle Nacht möglich. Es geht also nicht ewig, doch es reicht allemal für eine Veranstaltung mit knackigem Inhalt. Details zu Belegungszeiten siehe hier.

Hingucker 4

Schlemmen zum Träumen

Gleich über der Strasse ist das Meating, der Catering-Partner vom Top of the Valley. Man kann dort die leckersten Schlemmereien und Getränke bestellen, sie werden geliefert. Aber auch einfache Snacks, Brötchen, was der Magen so begehrt, all das kann man da ordern. Praktisch so. Preisliste hier.

Wer will, der kann natürlich auch alles selber mitbringen. In den roten Kühlschrank packen und Selbstbedienung. Auch recht praktisch so.